IMON LCD Display (neues VDR-Plugin imonlcd)

imonlcd_small

Vor ein paar Tagen habe ich im VDR-portal ein neues Plugin für die Ansteuerung meines Displays entdeckt: imonlcd (Thread). Das geniale: Es ist genau auf das neue Imon LCD Display abgestimmt und benötigt kein installiertes LCDproc. Sonderzeichen (UTF8) funktionieren und die vielen Symbole auf dem LCD werden endlich auch mal angesteuert.

Da ich schon wie hier beschrieben lirc mit LCDproc laufen hatte, musste ich also nur die Pakete vdr-plugin-lcdproc und lcdproc deinstallieren und das neue Plugin installieren.

Solange e-Tobi noch kein Paket erstellt hat, habe ich mit der Hilfe seiner Anleitung ein provisorisches Paket erstellt. Mit eTobis VDR Paketen 1.6.0-2 läuft das bei mir ohne Probleme.

Download vdr-plugin-imonlcd_0.0.1-1_i386.deb

Folgend die Schritte zur Installation und Abhängigkeiten:

„IMON LCD Display (neues VDR-Plugin imonlcd)“ weiterlesen

IMON (LCD) LIRC und LCDproc

IMON-DisplayUm das IMON Display und dessen IR-Empfänger unter Linux mit dem VDR zum Laufen zu bekommen genügt leider meist kein „apt-get install lirc lcdproc“. Es gibt mitterweile unterschiedliche Varianten des Displays. Mein neues Gehäuse, das „Antec Fusion Black Remote (V2)“, hat jetzt ein LCD-Display eingebaut. Da mein Vorgänger-Gehäuse auch ein IMON Display/Empfänger eingebaut hatte (VFD-Display) war ich eigentlich davon ausgegangen, dass der Umstieg kein Problem wird. Weit gefehlt, es hat sich doch mal wieder so einiges geändert…
„IMON (LCD) LIRC und LCDproc“ weiterlesen