Exchange MailboxFolderPermission

Gedankenstütze zum MailboxFolderPermission Cmdlet:

# Berechtigungen auflisten
Get-MailboxFolderPermission -identity otto@bergerdata.de:\Kalender
 
# Entfernen von Berechtigungseintrag für Gruppe "bergerdata.de"
Remove-MailboxFolderPermission -identity otto@bergerdata.de:\Kalender `
-User bergerdata.de
 
# Standardrechte auf nur Frei-Gebucht-Info setzen
Set-MailboxFolderPermission -identity otto@bergerdata.de:\Kalender `
-User Default -AccessRights AvailabilityOnly
 
# Rechte für den Benutzer "test@bergerdata.de" auf "Prüfer" setzen
Set-MailboxFolderPermission -identity otto@bergerdata.de:\Kalender `
-User test@bergerdata.de -AccessRights Reviewer

Weiter Details hier.

Outlook/Exchange SRV Einträge

Damit Outlook (ab 2007 SP1!) beim Einrichten eines Exchange-Kontos auch die richtige Server-Adresse anhand der Mail-Domain findet, gibt man der Domain einen DNS SRV Record mit den entsprechenden Daten:

# Domain example.com
_autodiscover._tcp IN SRV 0 0 443 office.example.com

Plesk User legen einen SRV-Record über die DNS Verwaltung an, dort allerdings die Unterstriche („_“) jeweils weglassen.

Exchange IMAP: This message is too big

Ich liebe Exchange: Beim Migrieren von Postfächern per IMAP kommt plötzlich folgende Meldung:

This message is too big

Im Exchange 2003 System-Manager findet sich nirgends eine entsprechende Einstellung für den IMAP Server. Etwas googeln ergibt, dass es eine Beschränkung auf 10MB pro Message gibt.

Folgender Registry-Eintrag erweitert die Beschränkung auf 100MB:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\IMAP4SVC\Parameters]
"AppendSizeLimit"=dword:00019000

Der Registry-Key „AppendSizeLimit“ gibt die maximale Mail-Grösse in KByte an. (Kann als bei der Eingabe mit regedit als Dezimalwert eingegeben werden, der Wert oben ist Hex).