Adobe Flash 10 unter Ubuntu 64bit

Der mitgelieferte Flash-Player (9) aus dem Ubuntu Repository machte bei mir bei vielen Sites Probleme: Spiegel Online- oder auch youtube-Videos wurden gar nicht oder nicht richtig dargestellt und spielten mitunter auch keinen Ton.

Seit geraumer Zeit gibt es auch den Flash Player 10 für Linux. Für die 64bit Version allerdings bisher nur als Release-Candidate (RC) in den Adobe-Labs. Mittlerweile gibt es auch die Version 10.1: Link.

Die Installation des RC ist sehr trivial:

wget http://download.macromedia.com/pub/labs/flashplayer10/libflashplayer-10.0.22.87.linux-x86_64.so.tar.gz
tar xvfz libflashplayer-10.0.22.87.linux-x86_64.so.tar.gz
mkdir -p ~/.mozilla/firefox/plugins
mv libflashplayer.so ~/.mozilla/firefox/plugins

Anschliessend Firefox neu starten. Bisher klappt damit alles einwandfrei. Einen evt. bereits installierten Flash-Player sollte man vorher über den Paketmanager deinstallieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.