Kategorien
Linux

Ubuntu aufräumen

Nach diversen apt-sessions (z.B. dist-upgrade) sammeln sich allerhand Restbestände von alten Paketen an. Folgendes mache ich immer um ein wenig aufzuräumen. Nutzung auf eigene Gefahr!

# Folgende Kommandos als Superuser
sudo su

# Paketdownloads entfernen
apt-get clean

# Nicht benötigte Pakete entfernen
apt-get autoremove

# Reste (z.B. Konfigurationsdateien) von bereits deinstallieren Paketen entfernen
dpkg -l | grep ^rc | cut -d ' ' -f3 | xargs dpkg -P    

Das ganze sollte auch unter Debian klappen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.