Libvirt QEMU/KVM VM migration/upgrading

Wenn man VMs (und deren Definitionsdatei) von einem älteren KVM System umzieht oder den Hypervisor upgraded sollte man nicht vergessen im XML-file den Maschinentyp zu checken. Ansonsten kann es nach Live-Migrationen zu unerwarteten Effekten kommen. Bei mir hing z.B. bei einigen Systemen die Real-Time-Clock – was oft einen Totalabsturz zur folge hat. Der Bug ist hier beschrieben.

Für eine aktuelle QEMU-KVM Version sieht dies so aus (entscheidend ist das „pc-1.0“):

<!-- /etc/libvirt/qemu/vm-01.xml -->
<type arch='x86_64' machine='pc-1.0'>hvm</type>

Damit man nicht händisch sämtliche XML Dateien anpassen muss, liefert Libvirt ein praktisches, aber wohl eher unbekanntes Script mit:

libvirt-migrate-qemu-machinetype -a

Damit werden direkt alle VMs auf die jeweils aktuelle Einstellung angepasst. Sehr schön. Damit die Einstellung greift muss man die VMs allerdings neu starten (soweit ich weiß).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.