Categories
Linux

PDF als Download verlinken

PDF-Dateien zu verlinken ist so eine Sache. Je nach Client-Einstellung wird die Datei mal innerhalb des Browsers und mal im Reader (standalone) geöffnet. Manche lösen es so, dass sie der Verlinkung ein target=”_blank” mitgegeben. Dies ist aber im xhtml-Standard nicht erlaubt und führt zu einem nicht validen Dokument.

Lösung ist es, dem Apache per Konfig oder .htaccess mitzuteilen, dass bei PDF-Dateien ein Download-Header angefügt werden soll. Der Browser öffnet dann einen Download-Dialog. Dies funktioniert natürlich nicht nur mit PDF-Dateien –  auch nervige Media-Player kann man so (z.B. bei MP3-Dateien) aussperren.


ForceType application/octet-stream
Header add Content-Disposition "Attachment"

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.